Gemeinde Alsenz
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

B 48 – Vollsperrung der Ortsumgehung Alsenz wegen Bauarbeiten

28.11.2020

B 48 – Umgehung Alsenz ab 01. Dezember wieder offen

 

Die B 48 zwischen der Abfahrt Oberndorf und dem südlichen Ortseingang Alsenz ist, nach Fertigstellung der Bauarbeiten, ab dem 01. Dezember 2020 termingerecht wieder befahrbar.

 

Im Auftrag des LBM Worms war die B 48 wegen Bauarbeiten an der Alsenztalbrücke und an der Goldgrabenbrücke seit Ende September voll gesperrt. Die Baukosten an den beiden Brücken betragen rund 630.000 Euro.

 

Im Zuge der Vollsperrung wurde auch die Fahrbahn der B 48 auf einer Länge von rund 3,8 Kilometer erneuert.

Die Auftragssumme beträgt 440.000 Euro.

 

Daten und Fakten

Alsenztalbrücke

Länge: 138 Meter
Breite zwischen den Geländern: 11,65 Meter
Baujahr: 1990

Goldbachgrabenbrücke

Länge: 235 Meter
Breite zwischen den Geländern: rund 11,70 Meter
Baujahr: 1989

Auftragssumme Brückensanierung: rund 630.00 Euro

Fahrbahnerneuerung

Länge der Baustrecke: rund 3,8 Kilometer
Auftragssumme: 440.000 Euro

 

Quelle: Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz

 

Foto: Sperrung