Gemeinde Alsenz
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Alsenzer Weihnachtsmarkt - ABGESAGT

04.12.2021 bis 05.12.2021

++UPDATE+++

Aufgrund der aktuellen Corona Lage wurde der Weihnachtsmarkt abgesagt


Adventszauber, Lichterglanz und Weihnachtsduft

Nach zwei Jahren Corona-Pause wird es in Alsenz dieses Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt geben. Er findet statt am 4. & 5. Dezember bei gewohnter Kulisse rund um das Alte Rathaus und erfolgt nach derzeitigem Stand mit der „2G+-Regel“.

Wie gewohnt wird es diverse kulinarische Angebote geben, sowie Handwerkskunst und musikalische Darbietungen. In diesem Jahr stellt eine Münzprägemaschine durch den Historischen Verein ein besonderes Highlight dar. Das Museum im Alten Rathaus hat geöffnet und für unsere Kleinen dreht sich wie jedes Jahr das Karussell.

Was bedeutet die „2G+-Regel“ in Alsenz?

Es bedeutet einen freien Eintritt für Geimpfte (vollständiger Impfschutz+14 Tage) oder Genesene (mit Bescheinigung vom Gesundheitsamt oder Arzt – max. 6 Monate alt). Kinder bis einschließlich 11 Jahre sind laut der Corona-Verordnung des Landes von dieser Zugangsregel ausgenommen. Zusätzlich – das bedeutet das „+“ bei 2G+ - können abhängig von der dann geltenden Warnstufe (bei Warnstufe 1: 25 Pers., bei Warnstufe 2: 10 Pers., bei Warnstufe 3: 5 Pers.) nicht immunisierte Personen mit offiziellem und tagesaktuellen Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Std) zugelassen werden. Bei nicht immunisierten Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren reicht die Vorlage eines Schülerausweises aus. Selbsttests wird es vor Ort nicht geben. Zur Kontrolle der Anzahl der nicht Immunisierten werden Pfandmarken eingesetzt.

 

 
 

Veranstaltungsort

am Rathausplatz in Alsenz

 

Erstes  Adventwochenende, dem 04. und 05. Dezember 2021

 

Samstags um 16:00 - 21:00 Uhr

Sonntags um 15:00 - 20:00 Uhr

 

Veranstalter

Ortsgemeinde Alsenz

 

Ihr Ansprechpartner Ortsbürgermeisterin Karin Waenke

 

Mobiltelefon (0176) 84688251

E-Mail E-Mail: karinwaenke@aol.com

 

 


 

 

Weiterführende Links

Bericht - Wochenblatt