Gemeinde Alsenz
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Alsenzer Museum für Heimatgeschichte und Nordpfalzgalerie

Vorschaubild

Rathausplatz
Im alten Rathaus
67821 Alsenz

In dem historischen Fachwerkbau aus dem 16. Jahrhundert werden Exponate aus römischer Zeit, dem Mittelalter, der Neuzeit und des 19. und 20. Jahrhunderts ausgestellt. Es gibt eine volkskundliche Sammlung, eine Schreinerwerkstatt, pfälzische Münzen und Notgeld, pfälzische Landkarten, handgezeichnete Gemarkungskarten des 18. Jahrhunderts und Fahnen. In der Nordpfalzgalerie werden ca. 50 berühmte Persönlichkeiten aus der Nordpfalz präsentiert.

 

Wann? Wie viel?

Das Museum ist geöffnet:

  • am letzten Wochenende im August (Kerwe)
  • am zweiten Adventswochenende (Weihnachtsmarkt)
  • und nach Vereinbarung

 

Eintritt frei.

 

Auskünfte erteilt?:
   
Historischer Verein der Nordpfalz e. V.

Tel. 0 63 62 / 24 64


Ortsbürgermeister K. Zepp

Tel. 0 63 62 / 99 32 82


Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel

Tel. 0 63 62 / 30 30